Testbericht "Easy Rider"

Der Testbericht über den "Easy Rider" von EASY KINDERIDEEN


Das Exklusive Angebot befindet sich ganz unten...


Bevor ich mir die Finger wund tippe um euch über Material und Gadgets dieses geilen Teils aufzuklären, möchte ich sagen, dass diese Tragehilfe unseren Alltag mehr als "erleichtert" hat. Ich kann mir ein Leben ohne den "Easy Rider" nicht mehr vorstellen... und das muss ich ja auch zum Glück nicht. 


Kommen wir nun zum eigentlichen Testbericht und nehmen zu Beginn die Verpackung unter die Lupe.


Der "Easy Rider" ist so selbsterklärend, dass er ohne Papierkram und große Anleitung aus kommt. In der Verpackung befindet sich lediglich der Tragegurt. Thats It!


Das Material und die Gadgets:

Der Rider mutet sehr hochwertig an. Das Material ist eng gewebt und garantiert so guten Halt auch bei größeren Kindern. Außerdem ist das "Kissen" herausnehmbar und der Gurt lässt sich bei 30 Grad waschen. Perfekt! Innen befindet sich ein kleiner "Tragehinweis" und ein paar kleine Täschchen in die man Geld, Taschentücher, Einkaufschip oder sonstige Dinge packen kann die man für unterwegs benötigt. Eine Handtasche ist kein "muss" mehr. Unter dem "Kissen" ist ebenfalls eine kleine Tasche. Dort habe ich einen Schnuller gebunkert! Der Gurt lässt sich mit einem Klettverschluss fixieren und anschließend mit einer Schnalle schließen die man zusätzlich noch fest ziehen kann. Einfacher geht es nicht!


Wie wird der Gurt von getragen:

Der Gurt wird oberhalb der Hüfte oder auf der Hüfte getragen. Hier kommt es ganz darauf an, wie es für euch am bequemsten ist und wie groß das getragene Kind ist. Das Kissen kann beliebig ausgerichtet werden und garantiert so jedem Eltern Kind gespannt, dass die optimale Position gefunden werden kann. Schneidet oder drückt das Material in die Haut, sitzt der Gurt nicht richtig und muss vielleicht noch einmal nachgezogen ODER etwas nach unten oder oben versetzt werden. Der Gurt sitzt optimal wenn man ihn und das Gewicht des Kindes kaum spürt.


Was sind die Vorteile des Gutes?

Ich durfte jetzt einige Tage den Gurt testen und auch in der Kindertagesstätte in der dieser Momentan zum Einsatz kommt, sind sich alle einig: nie wieder OHNE den "Easy Rider". Er verhilft zu einer gesunden Körperhaltung, vermeiden so kurzweiligen und langwierigen Schmerz, wir können beide Hände benutzen (wenn das Kind mit dem Arm gehalten wird) und das wichtigste, wir haben unser Kind ganz nah bei uns und müssen es nicht ablegen, weil unser Körper nicht mehr kann.


Meine Tochter wird sehr gerne getragen. In der Vergangenheit musste ich mich entscheiden: mein Kind zu tragen und ihm die nötige Nähe zu geben ODER die fällige Hausarbeit zu machen für die ich beide Hände brauche. Nun stellt sich diese Frage nicht mehr. Ich bin viel flexibler, kann ohne viel Aufwand meinem Kind gerecht werden und gleichzeitig herum werkeln. Bei uns ist der Rider im Dauereinsatz. Egal ob im Zoo, im Alltag Zuhause oder um das Kind in den Schlaf zu Schunkeln...alles ist jetzt so viel leichter und ich kann mein Kind ganz fest mit beiden Armen umschließen.


Danke für dieses tolle Produkt. Ich bin restlos begeistert.


Deine Rabenmutter


10% Rabatt Gutschein und ein Geschenk 


Exklusiv für Rabenmutter Leser gibt es ein verdammt geiles Angebot das die Easy GmbH für uns zusammen gestellt hat.

Statt 59,95 Euro zzgl. Versand bekommst Du den "Easy Rider" für 54,95 Euro zzgl. Versand und den "Easy Bag" für 9,95 Euro einfach Geschenkt!

Ist das GEIL?


Doch was jetzt?

Einfach eine Mail an info@easy-gmbh.de, den Gutscheincode 7188 angeben, deine Adresse rein und die Anzahl der "Easy Rider" die Du bestellen möchtest und schon ist alles im Lot und DU ganz bald Besitzer des "Easy Riders".


Dein Rücken wird es dir danken!

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Angelika (Dienstag, 17 Januar 2017 20:29)

    Kann ich bei nicht gefallen, den Artikel auch zurück schicken?

  • #2

    Rabenmutter (Dienstag, 17 Januar 2017 20:36)

    Hallo Angelika!
    Natürlich! In Deutschland gilt für alle Gewerblich verkauften Artikel das selbe Recht �

  • #3

    Arnette Theiss (Mittwoch, 01 Februar 2017 20:59)


    Nice post. I was checking constantly this blog and I'm impressed! Extremely helpful information specially the last part :) I care for such information much. I was looking for this certain information for a very long time. Thank you and good luck.

  • #4

    Yvette Fredenburg (Freitag, 03 Februar 2017 12:35)


    Hi, i think that i saw you visited my blog thus i came to �return the favor�.I am trying to find things to enhance my site!I suppose its ok to use some of your ideas!!

  • #5

    Mickey Orange (Samstag, 04 Februar 2017 23:01)


    Awesome article.

  • #6

    Hiram Gorgone (Sonntag, 05 Februar 2017 03:42)


    I am in fact glad to read this webpage posts which includes lots of helpful data, thanks for providing these data.

  • #7

    Edison Bentz (Sonntag, 05 Februar 2017 18:41)


    Hello to every body, it's my first go to see of this webpage; this weblog contains amazing and truly excellent information in support of visitors.

  • #8

    Gilberto Neiss (Sonntag, 05 Februar 2017 18:44)


    whoah this weblog is wonderful i really like studying your articles. Keep up the great work! You know, a lot of persons are searching round for this information, you can aid them greatly.

  • #9

    Venetta Kist (Donnerstag, 09 Februar 2017 11:42)


    I do not even know how I ended up here, but I thought this post was great. I don't know who you are but definitely you're going to a famous blogger if you are not already ;) Cheers!

  • #10

    Nina Anastasio (Donnerstag, 09 Februar 2017 21:33)


    That is a very good tip especially to those new to the blogosphere. Simple but very accurate info� Thanks for sharing this one. A must read article!