Aquabeads Nachfüllsets


*Anzeige


Ich möchte euch heute wieder 3 schöne Nachfüllsets von Aquabead vorstellen.


1. Das golden Gem Set

2. Das 3D Layout Tray

3. Das Sea Life Set


Jedes dieser Sets hat spezifische Beads und eine kleine Besonderheit. Diese möchte ich euch hier im einzelnen einmal zeigen.

Was sind eigentlich Aquabeads?


Bevor ich euch die Nachfüllsets vorstelle, möchte ich für alle, die nicht genau wissen was Aquabeads eigentlich sind, ein paar kleine Infos teilen.


Aquabeads sind, wie es der Name schon sagt, kleine Beads in verschiedenen Farben. Diese kann man auf die dafür vorgesehenen Platten nach Wunsch anordnen, mit Wasser besprühen und dann trocknen lassen. So bekommt man schöne Bilder und Muster.

Kommen wir jetzt, zum ersten Set.


1. Das Golden Gem Set


Zu erst möchte ich euch mein Lieblingsset vorstellen von den dreien. Dieses Set passt sehr gut zu dem Glamour Set, welches ich euch vor wenigen Wochen vorgestellt habe.


Als Vorlagenbilder gibt es hier nämlich schöne, verspielte Designs die für kleine Prinzen und Prinzesinnen gedacht sind. Doch das tollste an diesem Nachfüllset sind die goldenen Beads. Falls sie euch noch nicht bekannt vorkommen: es sind Beads, die aussehen wie kleine Goldperlen. Ich finde sie besonders schön. Insgesamt befinden sich in diesem Set über 400 Beads.



Sie glänzen und schimmern - dadurch sind sie gut geeignet, für kleine Schmuckstücke. Zudem gibt es in diesem Set viele durchsichtige Beads die aussehen wie kleine Diamanten. Hier haben die kleinen Designer in jedem Fall eine menge Spaß.


Kommen wir aber nun zu dem nächsten schönen Set:


2. Das Sea Life Set


Dieses Set ist für alle, die unsere Meere lieben.


Na? Habt ihr es auch gesehen? Es gibt in diesem Set ein Tiervorlage, die den ein oder anderen von euch sicher sehr freuen wird: den Otter. Denn der, ist im Kommen und so finde ich es einfach wundervoll, das er auch in diesem Set zu finden ist. 


Auch hier gibt es über 600 Beads mit denen viele schöne Dinge rund um das Wasser gelegt werden können.


Als kleiner Tipp: diese Figuren eignen sich ja nicht nur als Deko oder zum verschenken - man kann mit ihnen auch ein tolles Rollenspiel anstoßen.


Kommen wir nun zum letzten Set das ein besonders schönes Teilchen enthält:


3. Das 3D Animal Set


Da guckt ihr aber, oder? 3D war bisher nur in Kombination mit größeren Sets möglich - nun gibt es das 3D Modul auch ein einem Nachfüllset.


Mit diesem Modul lässt sich wunderbar ein 3D Körper für verschiedene Tiere herstellen. Das Platzieren der Beads ist einfach und nach dem Trockenvorgang halten diese auch gut zusammen. Auch in diesem Set gibt es rund 600 schöne, bunte Beads die nur darauf warten, in ein schönes Tier verwandelt zu werden.


Aber warum eigentlich „Aquabeads“?

 

Beleuchten wir das ganze doch einmal aus der pädagogischen Sicht und hinterfragen, was die Kinder hierbei eigentlich lernen? Zum einen lernen die Kinder natürlich ihre Feinmotorik zu schulen. Die kleinen Kügelchen mit den Fingern zu greifen und dann auch noch an die gewünschte Stelle zu setzen, ist besonders für etwas kleinere Kinder eine große Herausforderung. Dieser Vorgang schult außerdem die Auge-Hand-Koordination. Ein weiterer Punkt ist die Förderung der Kreativität. Kinder werden vor die Aufgabe gestellt, selbst etwas zu erschaffen. Wer nicht der Anleitung folgt, kann schöne Eigenkreationen erschaffen. Wer ist nicht gerne ein wahrer Künstler? Zudem helfen Dinge wie z.B das Gestalten mit den Aquabeads, die Konzentration und die Ausdauer zu fördern.

 

Wer mehr über die Aquabeads erfahren möchte kann hier stöbern und kaufen:

www.facebook.de/aquabeads


Hier geht es zum Shop!