"Für eine bessere Welt....."

"Wir haben nur eine Welt...." #cleanhappy


Www.methodhome.de


Genau diesen Spruch sollten die Menschen sich viel öfter durch den Kopf gehen lassen denn FAKT ist: schon durch die alltäglichsten Dinge tragen wir dazu bei, unsere Welt zu zerstören. Doch wo genau fangen eigentlich "alltägliche" Dinge an? Ich als Mutter empfinde es als das alltäglichste "Dreck" zu machen und ihn zu beseitigen. Ob beim Kochen, Spülen oder Hände waschen....es fällt immer etwas an das beseitigt werden muss. 


Und schon beginnt das ganze Zerstörkommando! Viele Produkte die wir zum Reinigen verwenden belasten auf mehrere Arten unsere Welt:


1. Die Herstellung der Verpackung

2. Die Inhalsstoffe die nicht abgebaut werden können

3. Versuche an Tieren oder das beimischen tierischer Substanzen

4. Die Entsorgung


Vernichtend, oder? Doch viel trauriger finde ich es, das eine solch banale Sache wie das "Putzen" mit so vielen Faktoren verbunden ist, die unserer Welt schaden. Ich persönlich mache mir immer viele Gedanken und versuche meinen Teil dazu beizutragen, das unsere Erde so lange erhalten bleiben kann, wie es nur geht. Auf diese Weise bin ich auf eine Firma gestoßen, die es mir möglich macht, ganz "grün und freundlich" meine Putzarbeiten zu verrichten. 


An dieser Stelle möchte ich sagen: Vorhang auf für "Method"!


Diese Firma gibt mir bei der Verwendung von Reinigern, Spülmitteln und Handseifen ein gutes Gefühl, denn sie haben sich rundum Gedanken zu unserer Weltproblematik gemacht. 


Method zeichnet sich durch folgende Punkte aus:


- Die Flaschenkörper sind aus 100% recyceltem plastik.


- Method ist cradle to cradle® silber zertifiziert. "Das bedeutet, dass ein team aus wissenschaftlern im „cradle to cradle“-institut sämtliche inhaltsstoffe, verpackungsmaterialien und designs sowie unsere prozesse einer strengen bewertung unterzogen hat. So wird sichergestellt, dass wir unseren entwickelten rohstoffe so weit wie möglich wiederverwenden."


- Vegan weil pflanzenbasiert.


- Biologisch abbaubar*

*alle inhaltsstoffe mit einem anteil von mehr als 0,5% im produkt sind vollständig biologisch abbaubar (DID-liste/OECD-tests)

Doch das ist noch nicht alles. Im jahr 2006 erklärte peta die Firmengründer Adam Lowry und Eric Ryan zu ihren Menschen des Jahres und zeichnete Method mit einem "proggy" für fortschrittliche Unternehmen aus.


Neben der Unweltfreundlichkeit hat "Method" außerdem Produkte erschaffen, die wundervoll duften und eine wirkliche Freude für die Sinne sind. Ich durfte 3 Produkte testen und für euch unter die Lupe nehmen, ob sie auch halten was sie versprechen.

Ich habe getestet:


Spülmittel mit dem Duft "Clementine"


Allzweckreininiger mit dem Duft "Pink Grapefruit"


Handseife mit dem Duft "Wasserfall"


Ich teste diese Produkte bereits seit 3 Wochen und möchte sie euch absolut ans Herz legen. Nicht nur, weil sie wohl das gesündeste sind, mit dem Du dich, deine Familie und die Umwelt umgeben kannst sondern auch, weil sie einfach genau das tun, was sie sollen.


Das Spülmittel:

Super ergiebig und stark gegen Fett. Um das Geschirr von einem ganzen Abend zu Spülen benötige ich nur einen kleinen Spritzer und das Fett löst sich quasi von alleine. Ölige Pfannen und dreckige Töpfe sind kein Problem. Bei einem Topf wo etwas angebrannt war, habe ich es einfach mit etwas Spülmittel eingeweicht und konnte den Topf danach problemlos reinigen. Ein weitere Punkt ist natürlich der tolle Duft.


Der Allesreiniger:

Kraftvoll und spurlos! Ich habe selten einen solchen Reiniger in meinem Haushalt benutzt. Sogar gegen Kalk ist er eine echte Hilfe, Fett und andere Rückstände stellen garkein Problem da. Was den Geruch angeht kann ich nur sagen: teste es aus. ICH LIEBE ES! Außerdem reizt es weder Augen noch Haut. Das ist einfach wundervoll!


Die Handseife:

Super schäumend und pflegend. Die Seife ist ebenso ergiebig wie die anderen beiden Produkte die ich testen durfte. Zudem hat man nach den Verwendung ein super weiches Hautgefühl.


Mein Fazit:

NIE MEHR OHNE! Alle Punkte sprechen für mich für die Produkte von Method. Was will man denn auch mehr? Die Umwelt schonen, sich selbst und der Familie etwas gutes tun und ganz ohne schlechtes Gewissen "Reinigen". Ich kann es nur empfehlen und finde es für eine bewusste Lebensweise unverzichtbar auch hier an unsere Welt zu denken.


Ich danke "Method" für die Chance diese tollen Produkte zu testen zu können. Ihr macht unsere Welt ein Stückchen besser. DANKE!


Deine Rabenmutter